Das Ziel

LMI hat sich dem Ziel verschrieben Unternehmen aller Art und Größe den Zugang zu innovativen additiven Fertigungsverfahren deutlich zu vereinfachen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der additiven Fertigung verfügt unser Team über fundierte Expertise in den Bereichen Anlagen- und Prozesstechnik sowie Schulung und Beratung. Unsere vielschichtige Kompetenz bildet die Basis den Status Quo regelmäßig herauszufordern und neue Standards zu setzen.

Die Gründung

‣ 1996 bis heute

Mitte der 90er Jahre wird das Verfahren des selektiven Laserstrahlschmelzens am Fraunhofer ILT in Aachen entwickelt, erstmalig patentiert und von dort an stetig weiterentwickelt.

‣ 2014

Gründung des Kooperationsprojektes „Aachener Zentrum für 3D Druck“. Ziel des Projektes ist es kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu additiven Fertigungsverfahren zu erleichtern.

‣ 2015

Entwicklung und Konstruktion einer innovativen Laserstrahlschmelzanlage welche kostentreibende Komponenten eliminiert.

‣ 2016

Fertigstellung des Prototypens und erste Veröffentlichung im Rahmen der Formnext 2016.

‣ 2017

Überführung des Prototypens in eine industrietaugliche Anlage. Gründung von LMI – Laser Melting Innovations.

Unsere Partner